Autor: Jöran Muuß-Merholz, Agentur J&K – Jöran und Konsorten

edukativ

EDU008 „Wir reden nicht über digitale Schule, sondern über zeitgemäßes Lernen.“

Das Buch heißt: „Digitale Schule – Was heute schon im Unterricht geht. Das Praxisbuch zum individualisierten Lernen mit digitalen Medien.“ Jöran Muuß-Merholz porträtiert darin die Arbeit von zehn Lehrer*innen, die mit digitalen Medien fortschrittlichen Unterricht machen. Zur Buch-Release-Party haben sich drei Lehrer*innen aus dem Buch und Jöran über „Digitale Schule“ unterhalten. Allerdings nur ganz kurz, danach ging es darum, dass es keine digitale Schule, sondern eine grundsätzlich neu gedachte Schule geht.
Das Buch: Informationen beim Verlag ZLL21, bei amazon oder andernorts.