Schlagwort: podcast

Kulturkapital

KK005 Tempo Tempo

Katrin Petersen ist Kulturwissenschaftlerin und hat für das Museum für Kommunikation Frankfurt die Ausstellung “Tempo Tempo! Im Wettlauf mit der Zeit” kuratiert und organisiert. Sie hat sich zwei Jahre mit dem Themenkomplex Beschleunigung beschäftigt und erzählt, wie aus einer Idee eine Ausstellung wird. Die Ausstellung war bis Februar im MfK Frankfurt zu sehen und wandert im April 2013 ins Museum für Kommunikation Berlin.

BZT

BZT004: Try and Error

Wenn ihr das Xenim-Desaster überspringen wollt, springt von Minute 17:00 zu 31:00, dazwischen könnt ihr nur Krisenmanagement Live erleben. Wir wollten es aber auch nicht rausschneiden, weil der ein oder andere vielleicht an xenim als Streaming-Dienst interessiert ist.

BZT

BZT000: Der K(r)ampf mit der Technik

Nachdem die Technik, also der R24 und die Beyerdynamics 290 eingetroffen waren, hat sich Guido an der Verdrahtung versucht und einen ersten kleinen Podcast produziert, der vor allem dazu dienen soll, den Feed zu validieren und an den entsprechenden Plattformen wie iTunes anzumelden. Vorne und hinten ist auch schon ein Trailer, obwohl ich noch nicht weiss, ob wir den wirklich nehmen werden, aber nur, damit ihr euch schon mal was drunter vorstellen könnt.

Kulturkapital

KK004 Straßenfotografie

Oldschool-Bloggerin und FAZ-Journalistin Andrea Diener ist in den letzten Jahren in die Streetphotography-Praxis eingetaucht. Flanierend macht sie Fotos der Welt, die sie durchquert und veröffentlicht eine handverlesene und bearbeitete Auswahl davon im Web via Flickr und Twitter. Straßenfotografie gibt es als Genre seit den 1930er Jahren, sie erfährt als digitale Szene in den letzten Jahren einen neuen Hype.

Kulturkapital

KK003 Aktiv Fernsehen

Fernsehen als Beruf? Harald Hillgärtner untersucht nonfiktionale Fernsehshows und spricht vom aktiven Rezipieren statt passiven Fernsehen. Er ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaften an der Goethe Universität Frankfurt und forscht zur Medientheorie des Computer und zuletzt zum Fernsehen.

Kulturkapital

KK002 How to MOOC

Monika König (@mons7) erzählt vom MOOC Maker Course 2013 (#mmc13). Dieser „How to MOOC“ ist ein kolaborativer Kurs, der erkunden will, was solch ein Massive Open Online Course ist bzw. sein könnte. Zusammen mit Dörte Giebel und Heinz Wittenbrink privat organisiert, wird das Projekt vom 16.1. bis 22.2.2013 via Blog, Twitter, Google+, etc. online veranstaltet. Monika E. König ist Referentin für Social & eLearning an Fachhochschule Frankfurt/M.

Kulturkapital

KK001 Queere Ritter

In der ersten Folge des Kulturkapital-Podcasts ist Annabelle Hornung zu Gast, die von ihrem Dissertationsprojekt zum heiligen Gral und von Geschlechterforschung berichtet. Die Arbeit ist kürzlich als Buch herausgekommen und trägt den Titel: “Queere Ritter: Geschlecht und Begehren in den Gralsromanen des Mittelalters” (Transcript Verlag).