Kategorie: PvdS

PvdS

PvdS026 – Konventionen und Konfetti

Folgende Fragen hat Anselm in unserem kollaborativem Dokument alleine reingeschrieben:

Die Digitalisierung hat unsere Gesellschaft verändert. Also hat sie auch uns verändert. Welche Veränderungen hat die Digitalisierung bei euch persönlich und verursacht und wie geht ihr damit um? Welche negativen Entwicklungen nehmt ihr an euch selbst wahr? Welche positiven? Welche Veränderungen nehmt ihr bei den jungen Menschen wahr, mit denen ihr arbeitet? Welche Soft Skills brauchen wir wirklich, um mit den Veränderungen gestaltend umgehen zu können? Was müssen wir als Menschen lernen, um die Digitalisierung wirklich mitgestalten zu können/damit wir uns nicht gestalten lassen? Wie stellt ihr euch eine Gesellschaft vor, die einen gesunden Umgang mit der Digitalisierung gefunden hat? Wie sieht eine Arbeitswelt der Zukunft aus, die nicht der Digitalisierung dient, sondern umgekehrt?

Alles tolle Fragen. Die meisten haben wir nicht diskutiert und beantwortet, weil wir alte Menschen sind, die über “früher war alles besser” gesprochen haben. Wir nehmen unser Alter und unsere gesellschaftlich erwarteten Rollen ernst.

PvdS

PvdS 024 – Digitale Transformation

Nach viermonatiger Pause haben wir uns in der 24. Ausgabe von Perlen von den Säuen mit dem komplexen, großen und drängenden Thema Digitale Transformation auseinandergesetzt. Natürlich hätten wir die wichtigsten Fragen stellen, hier beantworten und als PDF für alle downloadbar zur Verfügung stellen können. So läuft das aber nicht in der Digitalen Transformation. Deshalb soll dieser Ausgabe anregen und vielleicht auch etwas Lust machen, sich (selbst) auf den langen und steinigen Weg zu machen.

PvdS

PvdS 023 – Barcamps

Nach dem https://www.barcamp-freiburg.de/barca… und der http://www.edunautika.de ist im Netz eine kontroverse Debatte über das Format Barcamp entstanden. Weil Philippe Wampfler auf Dejans Blogbeitrag https://mihajlovicfreiburg.com/2018/0… mit einem ausführlichen Kommentar und Fragen reagiert hat, wurde er neben Solveig Schwarz als weiterer Gast zur 23. Folge von PvdS eingeladen, um über Barcamps bzw. offene Fragen zum Thema zu diskutieren. Wir finden, dass das Ergebnis absolut sehenswert bzw. hörenswert ist.