Neueste EpisodenAlle Beiträge

JRA

JRA084 Für welche Themen eignen sich Barcamps in der Schule?

Zu welchen Themen würde uns in der Schule ein Barcamp (oder ein anderes Format des Peer-to-Peer-Lernens) nutzen? Hier kommen gesammlte Ideen von einigen der Lehrer*innen, die bei der Landestagung der Zukunftsschulen NRW an einem Workshop zum Thema P2P-Lernen teilgenommen hatten. Weitere Ideen sind sehr willkommen, am liebsten unten über die Kommentare. (Die Tagung fand in Essen am 6.11.2018 statt. Am Workshop nahmen insgesamt gut 100 Personen teil. Die meisten dokumentierten per Flipchart, einige in anderen Schriftformen und einige über die Sprachnachrichten.)

Der Beitrag JRA084 Für welche Themen eignen sich Barcamps in der Schule? erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.

Feierabendbier

Episode 61: Von der Wiege bis zur Bahre

In Episode 61 sprechen wir über verschiedene Arten globaler Perspektiven, den Wissenswelle Podcast mit Hans-Christoph Koller, Amazon und Athabasca, Social Media und vieles mehr. Blödsinn der Woche: MILLA.

Feedback wie immer gern in den Kommentaren bei uns im Blog: http://feierabendbier-open-education.de/2018/11/07/episode-61-von-der-wiege-bis-zur-bahre

Niedrige Posting FrequenzAlle Beiträge

Kulturkapital

KK031 Games: Spielen, Lernen & Schützen

Auf der Gamescom 2017 traf ich Stephan Schölzel vom Infocafé Neu-Isenburg. Wir unterhielten uns über die Spielemesse sowie über Bildungspotentiale, aber auch Problematisches rund um das Thema Gaming – gerade mit und für Jugendliche. Zudem wird das Pane…

uneigentlich

SOU004 „Ich kann eigentlich nicht denken, wenn ich offline bin.“ Kathrin Passig, Martin Lindner und Jöran Muuß-Merholz über Schreiben und Lesen in der digitalen Welt.

Ein Podcast, der genau drei Jahre von der Aufzeichnung bis zur Veröffentlichung brauchte. Und vielleicht Jörans Lieblingsgespräch der letzten Jahre. Es treffen sich drei Menschen, die davon leben, dass sie denken, lesen und schreiben: Kathrin Passig, Martin Lindner und Jöran Muuß-Merholz. Es geht darum, wie genau sie lesen und schreiben, Texte bearbeiten und neu erfinden, Material sammeln und ignorieren, Vorträgen zuhören oder auch nicht. Unten in der Liste bekommt man einen Eindruck, welche Themen in 105 Minuten passen.

rpwg

rp18wg002: Ein Kessel Buntes #POP

Hier eine letzte Aufnahme aus der rp18wg vom 2. Tag. Am dritten Tag haben wir es leider nicht mehr zu einer Aufnahme geschafft. Also, genießt es.

rpwg

rp18wg001: Früher war mehr POP

Unsere Themen: In der Zukunft leben, Netz und Politik,Internetverleger_innen, Digitale Öffentlichkeiten, Internetintendanz,Notiz Apps, Chinas Social Credit System,Influencer_innen, POP und Antipop

Hohe Posting FrequenzAlle Beiträge

JRA

JRA084 Für welche Themen eignen sich Barcamps in der Schule?

Zu welchen Themen würde uns in der Schule ein Barcamp (oder ein anderes Format des Peer-to-Peer-Lernens) nutzen? Hier kommen gesammlte Ideen von einigen der Lehrer*innen, die bei der Landestagung der Zukunftsschulen NRW an einem Workshop zum Thema P2P-Lernen teilgenommen hatten. Weitere Ideen sind sehr willkommen, am liebsten unten über die Kommentare. (Die Tagung fand in Essen am 6.11.2018 statt. Am Workshop nahmen insgesamt gut 100 Personen teil. Die meisten dokumentierten per Flipchart, einige in anderen Schriftformen und einige über die Sprachnachrichten.)

Der Beitrag JRA084 Für welche Themen eignen sich Barcamps in der Schule? erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.

Feierabendbier

Episode 61: Von der Wiege bis zur Bahre

In Episode 61 sprechen wir über verschiedene Arten globaler Perspektiven, den Wissenswelle Podcast mit Hans-Christoph Koller, Amazon und Athabasca, Social Media und vieles mehr. Blödsinn der Woche: MILLA.

Feedback wie immer gern in den Kommentaren bei uns im Blog: http://feierabendbier-open-education.de/2018/11/07/episode-61-von-der-wiege-bis-zur-bahre

Feierabendbier

Episode 60: Literacies, Peak Podcast und Berechtigungen

Seit dem letzten Feierabendbier ist zu viel Zeit vergangen, umso ausschweifender unser Tätigkeitsbericht zu Beginn – wenn auch mit Kapitelmarken. Davon abgesehen geht’s um die vergangene Themenwoche des Hochschulforums, Bibliotheken, Podcasts und Demokratie, Lizenzen und Öffnung von Bildung, Critical Pedagogy und Media Literacy. Feedback und Kommentare immer gern.

JRA

JRA 082 Warum ist die Rede von „lizenzfreien Bildern“ eine Lüge? [ein JRA-Experiment]

In der 82. Episode von „Jöran ruft an (JRA)“ ruft Jöran niemanden an. Stattdessen liest er selbst einen aktuellen Blogartikel vor. (Weil er es kann.) Bitte schreibt Feedback, ob das eine willkommene Abwechslung ist oder die Welt das nicht braucht.

Der Beitrag JRA 082 Warum ist die Rede von „lizenzfreien Bildern“ eine Lüge? [ein JRA-Experiment] erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.

Feierabendbier

Episode 59: Mehrwerte, Philanthropie und Bremsen

Es ist September und wir haben endlich Episode 59 aufgezeichnet. Es dreht sich zunächst vor allem um uns, dann aber schnell um Mehrwertdebatten, das sechste R von OER, Philanthropie und Tech Eliten, Digitalität und kritische Pädagogik, aber auch um ernüchternde Bildungspolitik.

JRA

JRA079 Was ist das TeacherCamp?

Das TeacherCamp ist ein Barcamp für Lehrerinnen und Lehrer. Die Themen werden vor Ort von den Teilnehmenden selbst gestaltet. Ausgangspunkt der Veranstaltung war das Alumnitreffen von Stipendiat*innen der sdw. Die Veranstaltung ist aber offen für alle. Das nächste TeacherCamp findet am 16. und 17. November 2018 in Hamburg statt.

Der Beitrag JRA079 Was ist das TeacherCamp? erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.

JRA

JRA078 Wieso ist der Lehrermangel in Deutschland ein Mythos?

Es ist DAS große Streitthema zum neuen Schuljahr: In Deutschland fehlen Lehrer*innen! Über die Verwaltung des Mangels und den Umgang mit Quereinsteigern wird gestritten. Aber braucht es die Quereinsteiger überhaupt? Nach den Recherchen von Kai Obermüller werden allerorts fertig studierte Lehramtskandidaten nicht ins Referendariat gelassen. Kai selbst wartet seit 3 Jahren darauf. Wie kann das sein?

Der Beitrag JRA078 Wieso ist der Lehrermangel in Deutschland ein Mythos? erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.