Neueste EpisodenAlle Beiträge

JRA

JRA076 „Meinten Sie Asylanten?“ Diktiert Google politisch unkorrekte Sprache?

Wer politische Informationen zu Migration und Asyl im Web anbieten möchte, sollte besser „Asylanten“ in die Überschrift schreiben. Sonst werden viele Menschen, die man eigentlich erreichen will, dieses Angebot gar nicht finden. Das ist ein Problem, nicht nur für politische Stiftungen.

Der Beitrag JRA076 „Meinten Sie Asylanten?“ Diktiert Google politisch unkorrekte Sprache? erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.

Feierabendbier

Episode 48: Edupunks werden auch älter

Wir haben uns über Feedback gefreut und uns dann recht lange beim Koalitionsvertrag aufgehalten. Anschließend ging es in Episode 48 um das Punk Rock Internet, Texte zur Theorie des Internets und ein paar kleinere Meldungen. Endlich wieder da: der Blödsinn der Woche, diesmal direkt aus Harvard in die WELT gespült. Feedback und Kommentare wie immer gern im Blog oder bei twitter.

PvdS

PvdS 21 – Privatschulen (mit Matthias Förtsch)

In der 21. Ausgabe von Perlen von den Säuen haben wir mit Matthias Förtsch über Privatschulen diskutiert. Dabei ist uns eine überraschend sachliche und konstruktive Debatte gelungen, wie wir finden. Natürlich lag das hauptsächlich am Gast und Experten Matthias, der einige Fragen aufgeworfen hat, die zum Weiterdenken anregen. Schaut oder hört mal rein.

Niedrige Posting FrequenzAlle Beiträge

open

OER006: Offline

Wie offline können wir heute noch sein? Nina und Jöran haben es einen Monat versucht. Sie sprechen in dieser Folge über ihre Gründe, welchen Regeln ihr offline sein folgte und warum es nicht Digital Detox war. Eine Folge für alle, die ihren Umgang mit dem online sein gelegentlich und undogmatisch hinterfragen.

edukativ

EDU005 Ist das „Secret Book for Digital Boys“ auch was für Mädchen?

Very special Crossover-Podcast-Episode! Diese Folge erscheint gleichzeitig bei JugendNarrative und edukativ.fm.
Emil Woermann (16 Jahre) und Jacob Leffers (17 Jahre) sind Schüler aus Hamburg. Sie bauen Webseiten, basteln mit digitalen Tools, produzieren YouTube-Filme und haben viele Ideen gegen Langeweile. Daraus entstand die Idee für das Buch „Secret Book for Digital Boys“. Und auch das haben sie natürlich selbst gemacht.

uneigentlich

SOU003 Wie funktioniert Beats Biblionetz? Und wie funktioniert Beat?

In der dritten Folge #uneigentlich ist Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger zu Gast. Er ist Dozent an der Pädagogischen Hochschule Schwyz. Zusammen mit Jöran Muuß-Merholz spricht er darüber, wie er seinen beruflichen Alltag mit all seinen Apps, Tools und Inboxen am besten meistert. Zudem erklärt Beat Döbeli, wie er mit der Plattform Beats Biblionetz sein eigenes Wissen(schaft)smanagement aufgebaut hat – öffentlich im Netz, seit über 20 Jahren!

edukativ

EDU004 Warum ist #zeitgemäßeBildung wichtiger als #digitaleBildung?

Dejan Mihajlović ist Lehrer an der Pestalozzi Realschule in Freiburg. Er unterrichtet Chemie, Geschichte, Mathematik und Ethik. Zusätzlich ist er beim Staatlichen Schulamt aktiv und ist SMV-Beauftragter beim Regierungspräsidium. Er schreibt sehr viel ins Internet, vor allem in seinem Blog, auf Twitter und auf Facebook.
Jöran Muuß-Merholz trifft Dejan vor dem ersten Schultag des neuen Schuljahres, nachts im Lehrerzimmer. Dejan erklärt was für ihn #zeitgemäßeBildung bedeutet und wie er diese an seiner Schule selbst umsetzt.

Hohe Posting FrequenzAlle Beiträge

JRA

JRA076 „Meinten Sie Asylanten?“ Diktiert Google politisch unkorrekte Sprache?

Wer politische Informationen zu Migration und Asyl im Web anbieten möchte, sollte besser „Asylanten“ in die Überschrift schreiben. Sonst werden viele Menschen, die man eigentlich erreichen will, dieses Angebot gar nicht finden. Das ist ein Problem, nicht nur für politische Stiftungen.

Der Beitrag JRA076 „Meinten Sie Asylanten?“ Diktiert Google politisch unkorrekte Sprache? erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.

Feierabendbier

Episode 48: Edupunks werden auch älter

Wir haben uns über Feedback gefreut und uns dann recht lange beim Koalitionsvertrag aufgehalten. Anschließend ging es in Episode 48 um das Punk Rock Internet, Texte zur Theorie des Internets und ein paar kleinere Meldungen. Endlich wieder da: der Blödsinn der Woche, diesmal direkt aus Harvard in die WELT gespült. Feedback und Kommentare wie immer gern im Blog oder bei twitter.

PvdS

PvdS 21 – Privatschulen (mit Matthias Förtsch)

In der 21. Ausgabe von Perlen von den Säuen haben wir mit Matthias Förtsch über Privatschulen diskutiert. Dabei ist uns eine überraschend sachliche und konstruktive Debatte gelungen, wie wir finden. Natürlich lag das hauptsächlich am Gast und Experten Matthias, der einige Fragen aufgeworfen hat, die zum Weiterdenken anregen. Schaut oder hört mal rein.

JRA

JRA075: Das EduCamp wird 10 Jahre alt – was passiert in Neuharlingersiel?

Das EduCamp ist die „Mutter der Bildungs-BarCamps“. Seit 10 Jahren treffen sich Menschen aus allen Bildungsbereichen, um für 48 Stunden miteinander an den eigenen Ideen, Fragen und Vorhaben zu arbeiten. 2018 findet das EduCamp schon zum 21. Mal statt. 10 Jahre EduCamp – das feiern wir mit einem besonderen Ort: die DJH Resort Club-Jugendherberge Neuharlingersiel, direkt am Meer. Blanche, Guido und Jöran sind ein Teil des Orga-Team und berichten aus den Vorbereitungen für einen außergewöhnlichen Tagungsort.

Der Beitrag JRA075: Das EduCamp wird 10 Jahre alt – was passiert in Neuharlingersiel? erschien zuerst auf J&K – Jöran und Konsorten.

Feierabendbier

Episode 47: Kutschen und Köpfe

In Episode sprechen wir zuerst über die LEARNTEC, danach über MOOCs (ja, wirklich), dann über Lehren und Lernen im Netz und ein paar Artikel, die wir gelesen haben. Feedback wie immer gern hier oder via twitter.

BZT

BZT047: Feedbackkultur

Wir wollten eine höhere Frequenz an Sendungen in diesem Jahr schaffen, deshalb gibt es im Januar auch direkt noch eine zweite Sendung nur mit Felix und Guido.

Wir haben euer Feedback nicht nur gehört, sondern darauf auch wieder reagiert. Ob das gelungen ist oder nicht müsst ihr entscheiden. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns rückmeldet, ob wir das Feedback einfach nur stehen lassen sollen oder bei Bedarf vielleicht sogar jemanden in die Sendung schalten sollen. Wir sind uns da unsicher, weil sich das Format sicherlich nicht eignet, um über mehrere Episoden hinweg Ddiskurse zu führen.

Feierabendbier

Episode 46: Ludditen & Dekolonialisierung

In Episode 46 sprechen wir über vor allem über Open Access und Open Education im Kontext von (De)Kolonialisierung, die historische Einordnung der Maschinenstürmer und darüber was wir daraus für uns mitnehmen. Feedback und Kommentare immer gern, am liebsten hier auf der Website.

BZT

BZT046: Lobbyismus in Schulen

Rene Scheppler und Maik Rieken sind zu Gast und unterhalten sich mit Felix und Guido über “Geschenke”, die von Unternehmen an die Schulen gegeben werden und häufig dazu da sind, dem Bildungssystem den Stubs in die “richtige” Richtung zu geben.

Feierabendbier

Episode 45: Absichtsarmut und Maschinenkeller

Episode 45 dreht sich zuerst lange um Markus und Christian und darum was wir in den letzten zwei Wochen gemacht haben. So finden sich die OpERA Tagung in Oldenburg, ein Trip nach Finnland, die Online Educa, und ein Besuch bei der Wikimedia Weihnachtsfeier im Programm. Danach haben wir dann etwas zu lesen von Audrey Watters und Jan-Martin Wiarda sowie eine reichhaltige Kür.

PvdS

PvdS 020 – Agiles Lernen mit Thomas Puderbach

Thorsten Puderbach, Lehrer aus Hamburg und TV-Ikone*, hat sich nicht nur in seinem Unterricht dem Thema Agiles Lernen genähert und dabei einige Erfahrungen gesammelt, sondern hat dazu auch wichtige Fragen gestellt. Wofür steht Agiles Lernen? Welche Rolle spielen dabei Lernprozesse? Wo findet sich im Schulalltag ein Raum für Agiles Lernen? Diese Fragen und noch mehr findet ihr in der 20. Ausgabe von Perlen von den Säuen. Viel Vergnügen.

BZT

BZT045: Jetzt auch mit Community

Es ist eine Ewigkeit her, aber uns gibt es noch. Wir haben einen bunten Strauß für euch zusammengestellt. Und unsere kleine BZT Community ist ab jetzt auch mit dabei.

Feierabendbier

Episode 44: Konferenzen und Hausmeisterei

In Episode 44 sprechen wir über unseren Eindruck nach dem OER-Festival in Berlin 2017 und andere Tagungen, Konferenzen und Zusammenkünfte. Außerdem: Die Container für OER, Lerninfrastruktur und das Jahr 2017 im Rückspiegel.