Schlagwort: podcast

PvdS

PvdS018 – Social Media und Bildung

In Folge 18 werden folgende drei Fragen diskutiert: Müssen Lehrer_innen Snapchat und Instagram kennen? Welche Rolle spielt Social Media in der Bildung und welche Rolle sollte es spielen? Wie wäre dein Wunsch-Setting für Social Media im Unterricht/Studium? Eine aus unserer Sicht besonders gelungene Folge mit dem Social Media Experten Philippe Wampfler, der damit diesem Kanal zu einer ungewohnten Qualität verholfen hat. Holt euch Popcorn und lehnt euch zurück.

BZT

BZT044: Sie haben Post

Wir haben eine Telegram-Gruppe eingerichtet, damit ihr uns zukünftig eure Kommentare per Telegram schicken könnt. Wir freuen uns auf zahlreiche Einreichungen und würde die dann auch im Podcast austrahlen, dann können wir besser darauf eingehen.

edukativ

EDU003 „Eine Schule, die Dein Leben verändert“ – die United World Colleges (UWC)

United World Colleges (UWC) sind ein Verbund von 17 internationalen Schulen in 17 Ländern, an denen Schüler*innen über 120 Ländern zusammen lernen und zusammenleben. Im Interview trifft Jöran Pascale Chretien, Lehrerin für Französisch, Kevin Klaus, Schüler im ersten Jahr und Yana Rolinski, Schülerin im zweiten Jahr am UWC Robert Bosch College in Freiburg. Die drei berichten vom Leben und Lernen am UCW, wie man einen Platz (und ein Stipendium) an einer der 17 Schulen weltweit bekommen kann – und was die große Unbekannte dabei ist.

Feierabendbier

Episode 36: Punkt vor Strich

Episode 36 starten wir mit einem Rückblick auf Evgeny Morozov’s Vortrag auf Kampnagel, danach hangeln wir uns von Südfrankreich über Openness and Praxis zur #DigPed Institute Closing Keynote, machen einen Umewg zu Chatbots, scheitern an Level 4 und schieben das auf den Mythos der Skills Gap.